Recently added item(s)
Total:

15.12.1965 Rebflurbereinigung, Startschuss für die Gründung der Winzergenossenschaft

16.12.1967 Gründung der Winzergenossenschaft Oberschopfheim eG und Beitritt in die ZBW Vorstandsvorsitzender wurde Bürgermeister Rudolf Gißler

                       Stellvertreter war Manfred Gißler

                      Geschäftsführer wurde Albrecht Burbach

                       Aufsichtsratsmitglieder waren Hans Sutterer, Adolf Walter und Josef Walter

14.03.1968 Eintrag ins Genossenschaftsregister

1967 – 1969 Bepflanzung der 44 Hektar neu entstandener Rebfläche   

1968           erstes  Weinfest mit großem Festumzug und eigener Weinprinzessin

14.09.1968 Errichtung der Wiege- und Erfassungsstelle im Hof der damaligen Raiffeisenbank

1978           Bau der neuen, größeren Erfassungsstelle im Kirchenried

1978            erstes Dreiangelfest als Winzerfest

1983            Überdachung und Erweiterung der Erfassungsstelle im Kirchenried

1999           Fusion mit der Winzergenossenschaft Hohberg eG

2000            Kauf des alten Rathauses, Umbau zum Winzerhüs, Einstieg in die Teilselbstvermarktung

2008          Anbau eines neuen Weinlagers

18.05.2014 Eröffnung des neuen, ca. 5 Kilometer langen Weinwanderweges

10.07.2015 erster Hock am Winzerhüs zum 15 jährigen Bestehen

2016          Ergänzung des Weinwanderweges mit 2 Ruhebänken mit traumhaftem Ausblick in die

                   Rheinebene und über Oberschopfheim und Diersburg

2017         Jubiläumsjahr – 50 Jahre WGO  mit zahlreichen Veranstaltungen

2018         Teilnahme an dem ersten „Weinkult Breisgau“  und an der Landesgartenschau in Lahr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzrichtlinie.

  Ich akzeptiere Cookies auf dieser Seite
EU Cookie Directive Module Information