Viele Weine in unserem Weihnachtsangebot bis zu 15% im Preis reduziert.

Das Angebot ist vom 26.11. bis einschließlich 31.12.2020 gültig und auch im Ortslager Niederschopfheim bei Familie Weiser und hier im Online-Shop erhältlich.

 

Weihnachtsflyer herunterladen

 

Mit dem "Grenzgänger" haben wir uns für einen Cuvée entschieden, der trocken ausgebaut und im Eichenholzfass gereift ist.
Ein hochwertiger Rotwein, bei dem der Spätburgunder Rotwein mit dem Regent vorzüglich harmoniert. Hat einen wunderbar südländischen Charakter!
Passt hervorragend zu kräftigen Fleischgerichten, aber auch zu Pasta, zur Käseplatte oder einfach zu Schokolade.
Kleine Weinkunde:
Der Regent ist eine Neuzüchtung bzw. eine Kreuzung u.a. mit der französischen Rebsorte Chambourcin, ist relativ resistent gegen Pilzbefall und erst seit 1996 im Sortenregister zugelassen. Ganz typisch ist seine tief rote, schon fast violette Farbe.
Wohl bekomm's!

 

 

 

Nach dem Erfolg der Online- Wein-Fass-Bar" geht das nächste Wein-Event ins Netz: Die Weinkult.Breisgau findet Anfang Dezember statt – mit einer exklusiven Weinbox für die Daheim-Verkostung.

Natürlich wird im Vorfeld auch wieder eine Weinbox mit zwölf guten Tropfen aus zwölf verschiedenen Betrieben zum Vorzugspreis von 99 Euro angeboten. Dieses Mal kommen die zwölf Weine aus dem Breisgau.

Wer möchte, kann die Weinbox direkt bei der Badischen Zeitung bestellen, sie nach Hause schicken lassen und so direkt an der Weinverkostung – zum Beispiel gemeinsam mit Freunden – teilnehmen. Außerdem wird bei der ersten Online-Weinkult.Breisgau gekocht und Musik gemacht.

Was ist der Anlass für die Verkostung?
Geplant war eigentlich, im Juli die zweite Weinkult.Breisgau im Weingut Huber in Malterdingen mit rund 40 Weinbaubetrieben aus dem Breisgau, der sich weinbaulich von der Dreisam in Freiburg bis nach Oberschopfheim erstreckt, zu organisieren.

Aber dann kam die Corona-Pandemie – und die Pläne waren Makulatur. Gleichzeitig wurden so gut wie alle Weinfeste und Weinproben abgesagt. Dabei bereitet gerade das Probieren und Genießen von guten Weinen gemeinsam mit Freunden und das Fachsimpeln darüber vielen Menschen besonders großen Spaß. Bei der ersten Online-Weinkult.Breisgau wird dies möglich sein, ohne Corona-Regeln zu verletzen, da man sich zu Hause ohne Probleme auch mit zwei Meter Abstand zuprosten kann.

Welche Weine können probiert werden?
Über 20 Betriebe aus dem Breisgau wollten bei der ersten Online-Weinkult.Breisgau dabei sein. Da aber nur zwölf teilnehmen können, wurde gelost. Mit dabei sind die bekannten Weingüter Huber aus Malterdingen, Mößner-Burtsche aus Köndringen, Wöhrle aus Lahr, Shelter Winery aus Kenzingen, Frey aus Denzlingen, Moosmann aus Buchholz, Holub aus Tutschfelden, Schwörer aus Schmieheim und Dreher aus Emmendingen sowie die Winzergenossenschaften Bleichheim, Oberschopfheim und Kenzingen-Hecklingen-Bombach. Jeder Betrieb hat drei Weine oder Sekte, die zu einem gemütlichen Winterabend passen, vorgeschlagen. Verkostet wurden sie gemeinsam von Barbara und Julian Huber (Weingut Huber), Martin Frey (Weingut Frey) sowie von BZ-Redakteur Gerold Zink.
Herausgekommen ist eine Weinbox mit zwölf Tropfen, die sich sehen lassen können und auch die verschiedenen Gesteinsarten, die es im Breisgau gibt, widerspiegeln.

Bestückt sein wird die Breisgau-Weinbox – passend zur Jahreszeit – mit zwei Sekten, vier Weiß- und sechs Rotweinen. Sie eignet sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk. Schließlich ist das Sortenspektrum enorm. Es reicht von zwei Sekten über frische Grau- und Weißburgunder bis zu Spätburgundern verschiedener Prägung und Rotwein-Cuvées.

Wer bespricht die Weine in der Live-Sendung?
Wer könnte die Sekte und Weine besser vorstellen als die Winzer und Kellermeister, die sie mit viel Liebe erzeugt haben? Deshalb wird aus allen zwölf Betrieben bei der Live-Sendung im Weingut Huber am 5. Dezember jeweils ein Vertreter persönlich vor Ort sein und die Weine und Sekte im Gespräch mit BZ-Redakteur Gerold Zink sowie weiteren Weinexperten vorstellen. Zudem werden Videos über die Weingüter und Winzergenossenschaften gezeigt. Schließlich wird ein Koch aus der Region während der Sendung verschiedene Köstlichkeiten zubereiten. Für Musik sorgen die "Wombats".

Was ist in der Weinbox drin und wo kann sie bestellt werden?
In der Weinbox sind zwölf gute Breisgauer Tropfen aus zwölf unterschiedlichen Betrieben inklusive ausführlichen Weinbeschreibungen enthalten. Außerdem Rezepte von den Gerichten, die während der Sendung gekocht werden, plus eine Einkaufsliste für die Zutaten, die dafür benötigt werden. Wer will, kann an dem Abend zu Hause die Gerichte also gleich mitkochen. Das Rundum-Sorglos-Paket für die erste Online-Weinkult.Breisgau wird den Kunden nach dem Kauf einige Tage vor der Sendung zugeschickt. Erwerben kann man die Weinbox zum Vorzugspreis von 99 Euro, der tatsächliche Wert der Weine liegt bei über 130 Euro. Der Preis gilt bei Versand in Deutschland, für die Schweiz oder Frankreich liegen die Versandgebühren höher. Ab sofort und bis einschließlich Sonntag, 22. November, kann die Weinbox online unter mehr.bz/wkbo-bestellen und über alle BZ-Geschäftsstellen bestellt werden.

Wo ist die Live-Sendung zu sehen?
Die Live-Sendung am Samstag, 5. Dezember, 18 Uhr, ist neben der Weinbox das Herzstück der ersten Online-Weinkult.Breisgau. Übertragen wird sie auf der Website der Badischen Zeitung (mehr.bz/weinkult-breisgau-online und dem YouTube-Kanal der BZ. Nach der Liveübertragung bleibt das Video online stehen – zum Nachgucken, Nachprobieren und immer wieder feiern quasi.

Vorverkauf
Die Breisgau-Weinbox kann für 99 Euro bis zum 22. November bestellt werden, und zwar online unter mehr.bz/wkbo-bestellen sowie telefonisch unter 0761/4968888 (Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr) und bei allen BZ-Geschäftsstellen (solange der Vorrat reicht).

 

 

Neue Weine der WG Oberschopfheim
Neben unserem neuen Wein, der Beerenauslese vom Spätburgunder Weißherbst, ist nun wieder der Gewürztraminer aus der OS-Linie lieferbar.

Und ganz neu eingetroffen ist der 2019er Spätburgunder Rosé Kabinett trocken.

Alle Weine erhalten Sie in unserem Winzerhüs in Oberschopfheim oder ab sofort auch hier im Webshop.

Ab 150€ Warenwert liefern wir versandkostenfrei.

 

 

 

Der Medaillensegen geht weiter.

Folgende drei Weine wurden dieser Tage mit DLG Silber prämiert:
- 2018er Beerenauslese
- 2019er Gewürztraminer
- 2019er Spätburgunder Rosé